Aufrufe: 32

Hermannskogel     >>

Hermannskogel
Hermannskogel
Hermannskogel

<<     A-Z     >>

Hermannskogel mit Habsburgwarte 558,7 m über der Adria. 1888 vom Naturbund erbaut, dient der Pfeiler auf der Plattform seit 1892 als Triangulierungshauptpunkt des österreichischen Festpunktfeldes.
Der H. ist ein schöner Zielpunkt für Ausflüge in den Wienerwald. Man fahre mit der Straßenbahnlinie 38 nach Grinzing und dann mit dem Bus 38A (fährt auch weg von U4 Heiligenstadt!) bis zum Cobenzl. Von dort ein angenehmer Fußmarsch durch den Wienerwald mit seinen Rotbuchen und Eichen. Im Frühling großer Bärlauchduft!
Von der Warte bietet sich der Abstieg in Richtung Häuserl am Stoan nach Salmannsdorf an, von dort gehts mit dem Autobus 35A wieder in Richtung Stadt. Wer will, bleibt bei den Heurigen in Neustift hängen.

>>