Aufrufe: 35

Hundertwasserhaus     >>

Hundertwasserhaus
Hundertwasserhaus
Hundertwasserhaus

<<     A-Z     >>

Das Hundertwasserhaus wurde 1983 bis 1986 als Wohnhausanlage der Gemeinde Wien errichtet.
Das von Friedensreich Hundertwasser gestaltete und von dem Architekten Josef Krawina geplante Haus hat unebene Böden, schiefe Winkel und ist üppig begrünt. Hundertwassers Vorbilder, unter anderem Antoni Gaudí, sind ablesbar. In dem Haus befinden sich 52 Wohnungen, 4 Geschäftslokale und zahlreiche Dachterrassen.

Nur knapp 400 Meter von Hundertwasserhaus entfernt, in der Unteren Weißgerberstraße 13, befindet sich das 1991 eröffnete und ebenfalls nach Entwürfen Hundertwassers errichtete KunstHausWien.
Ähnliche Gebäude wurden in Zusammenarbeit Friedensreich Hundertwassers mit den Architekten Peter Pelikan und Heinz M. Springmann unter anderem in Bad Soden am Taunus, Darmstadt (Waldspirale), Frankfurt am Main, Magdeburg, Osaka, Plochingen, Wittenberg und im Thermendorf Blumau verwirklicht.

>>