Aufrufe: 217

Friedhof Hietzing     >>

Friedhof Hietzing
Friedhof Hietzing
Friedhof Hietzing

<<     A-Z     >>

Bürgerlicher Friedhof Hietzing mit namhaften Inhabern der letzten Ruhe unweit der Gloriette.
Unter den Toten finden sich Namen wie Gustav Klimt, Alban Beg oder Gottfried von Einem.
Engelbert Dollfuß war Bundeskanzler und austrofaschistischer Diktator, wurde von illegalen Nazis im Juli 1934 ermordet. Er hatte das Parlament aufgelöst und ständestaatlich autorittär regiert. Beide großen Parteien hatten paramilitärische Verbände. 1934 kam es zu einem kurzen Bürgerkrieg.

Grab Conrad von Hötzendorf: Er war Feldmarschall im Ersten Weltkrieg und verfolgte bereits vorher eine aggressive Balkanpolitik. Bereits Jahre vor 1914 forderte er wiederholt vehement den Krieg gegen Serbien. Befürwortete den Gaskrieg gegen die italienischen Truppen am Isonzo. Erhält, wie hier zu Allerheiligen, Blumengabe vom Österreichischen Bundesheer.
Grabstätten berühmter Persönlichkeiten auf dem Friedhof Hietzing:
Alban Berg 1885–1935 Komponist
Carlo Böhm 1917–1997 Schauspieler
Heinz Conrads 1913–1986 Schauspieler und Conférencier
Engelbert Dollfuß 1892–1934 Politiker
Gottfried von Einem 1918–1996 Komponist
Heinrich Eisenbach 1870–1923 Schauspieler
Fanny Elßler 1810–1884 Tänzerin
Johanna Franul von Weißenthurn 1773–1845 Schauspielerin und Schriftstellerin
Kathi Fröhlich 1800–1879 Sängerin
Joseph Giampietro 1866–1913 Schauspieler und Komiker
Bruno Granichstaedten 1879–1944 Komponist und Pianist
Franz Grillparzer 1791–1872 Schriftsteller
Anton Hanak 1875–1934 Bildhauer
Gerhard Hanappi 1929–1980 Fußballspieler und Architekt
Karl Hartl 1899–1978 Filmregisseur
Joseph Hellmesberger senior 1828–1893 Violinvirtuose, Direktor des Wiener Konservatoriums Josef Hellmesberger junior 1855–1907 Operettenkomponist und Hofkapellmeister
Georg Hellmesberger senior 1800–1873 Violinist und Dirigent
Ferdinand Hellmesberger 1863–1940 Dirigent, Cellist und Kapellmeister
Peter Hey 1914–1994 Kabarettist
Egon Hilbert 1899–1968 Staatsoperndirektor
Hans Jaray 1906–1990 Kammerschauspieler und Regisseur
Josef Josephi 1852–1920 Schauspieler
Carl Kalwoda 1896–1951 Schauspieler
Wilhelm Karczag 1857–1923 Theaterdirektor
Louise Kartousch 1886–1964 Schauspielerin
Gustav Klimt 1862–1918 Maler
Marie Emilie Auguste Koberwein 1819–1895 Schauspielerin
Alexander Lernet-Holenia 1897–1976 Schriftsteller
Emmerich Magyar 1847–1899 Burgschauspieler und Regisseur
Johann Malfatti 1775–1859 Mediziner
Gustav Maran 1854–1917 Schauspieler
Hubert Marischka 1870–1923 Schauspieler und Theaterdirektor
Karl Mayerhofer 1828–1913 Hofopernsänger
Lotte Medelsky 1880–1960 Hofschauspielerin
Ludwig Moser 1869–1938 Komponist, Orgelvirtuose, Blinden-Musikprofessor
Rudolf Sieczyński 1879–1952 Wienerliedkomponist
Henriette Strauß 1818–1878 Hofopernsängerin
Wilhelm Strehl 1851–1941 Operettensänger
Karl Tautenhayn 1871–1949 Komponist
Otto Wagner 1841–1918 Architekt
Richard Waldemar 1869–1946 Schauspieler
Stella Wang-Tindl 1895–1974 Pianistin
Lucille Marcell-Weingartner 1887–1921 Kammersängerin
Rudolf Weinwurm 1835–1911 Musikdirektor
Mathilde Wildauer 1820–1878 Burgschauspielerin und Hofopernsängerin
Gustav Zelibor 1903–1978 Komponist und Kapellmeister
Mizzi Zwerenz 1876–1847 Schauspielerin und Operettensoubrette.

>>